Aktuelle Meldungen

Das GRÜNE Bürgerbüro lädt für Donnerstag, den 10. März um 19 Uhr herzlich ein zum Filmabend "Der Bauer & sein Prinz".

Sieht so das Paradies aus? Der Filmemacher Bertram Verhaag entführt uns mit opulenten Bildern nach Südengland, auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen. Dieses...

Weiterlesen

Klimawissenschaftler prognostizieren schon seit Längerem und auch sehr übereinstimmend, dass bedingt durch den Temperaturanstieg in Höhenlagen unterhalb von 1500 bis 1800 m in wenigen Jahren kein wirtschaftlicher Betrieb von Skigebieten mehr möglich sein wird. Zu diesen Ergebnissen gelangte unter anderem auch die 2014 beendete INTERKLIM-Studie, die speziell den Klimawandel im sächsisch-böhmischen...

Weiterlesen

Zur vorübergehenden Schließung der Entbindungsstation im Stollberger Kreiskankenhaus äußert sich der gesundheitspolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Volkmar Zschocke, wie folgt:


"Nun ist das eingetreten, was wir schon lange befürchtet haben. Das Stollberger Krankenhaus besitzt aufgrund von akutem Hebammen-Mangel keine arbeitsfähige Entbindungsstation mehr. Seit...

Weiterlesen

Ein Leserbrief von Frank Ullmann aus Schwarzenberg

Ein gutes Stück Stadtgeschichte - Eine der ersten drei baulichen Maßnahmen, welche den Anfang zur Entwicklung von Schwarzenberg bildeten, war die Befestigung der Felsspitze, was sich im weiteren Verlauf der Jahrhunderte zum allseits bekannten Schloss in seiner heutigen Form entwickelte. Auf der gegenüberliegenden Seite des Bergrücken dann die...

Weiterlesen

Zum Internationalen Tag des Artenschutzes am 3. März appellieren die GRÜNEN an alle Entscheidungsträger sowie Bürgerinnen und Bürger im Erzgebirge, den noch vorhandenen Artenreichtum nicht weiter aufs Spiel zu setzen. "Das vielerlei deklarierte Ziel, den Artenschwund zu stoppen, misslingt leider regelmäßig. Etwa die Hälfte unserer Arten steht auf der Roten Liste. Es genügt nicht, mit ein paar...

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge kritisieren die beabsichtigten Fällungen der beiden alten Linden in Hohndorf, ohne dass vorher eine artenschutzrechtliche Prüfung erfolgt ist. Den Planern und Räten müsste bekannt sein, dass gerade große, alte Bäume - eine der Linden steht dort schon seit über 200 Jahren - eine hohe Artenschutzrelevanz haben. Es ist in diesem Falle naheliegend, dass gerade...

Weiterlesen

Der Bundestag hat gestern (25. Februar) das 'Girokonto für jedermann' beschlossen. Damit sind alle deutschen Banken verpflichtet, auch Obdachlosen und Asylbewerbern ein Basiskonto zu gewähren.

Das ist bisher in Sachsen nicht der Fall. Die Erzgebirgssparkasse weigerte sich wiederholt, für Asylsuchende und Flüchtlinge ein Konto zu eröffnen. Das hat Petra Zais, migrationspolitische Sprecherin der...

Weiterlesen

Nachdem die Freie Presse Ende Januar berichtete, dass die langjährige Messstation in der Kreisstadt Annaberg-Buchholz seit Jahresanfang die Feinstaubkonzentration in der Luft nicht mehr erfasst und damit im Erzgebirgskreis nur noch eine relevante Messstelle in Carlsfeld arbeitet, verlangt der Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion, Volkmar Zschocke, nun...

Weiterlesen

Neben einer langjährig gewachsenen Infrastruktur, die u. a. von zahlreichen kleinen und mittleren Unternehmen mit großer Branchenvielfalt geprägt ist, bilden im Erzgebirgskreis - dem bevölkerungsreichsten in Sachsen - auch Wirtschaftszweige wie Handwerk und Dienstleistungen und nicht zuletzt der Tourismus ein starkes Standbein.

 

Die Region ist zudem gekennzeichnet durch hohe Ein- und...

Weiterlesen

Anfang 2016 wurden durch den zuständigen Zweckverband VMS die bisher durch die DB Erzgebirgsbahn bedienten Strecken im Verhandlungsverfahren ausgeschrieben (TED: 2015/S 248-452367). Darin werden die Zug-km im Vergleich zum Status Quo erheblich reduziert, die Strecke Aue-Thalheim(-Chemnitz) taucht darin gar nicht mehr.

Der VMS plant auf letztgenannter Strecke eine Taktverdichtung mit...

Weiterlesen

Derzeit liegt der Entwurf der 3. Fortschreibung des Nahverkehrsplanes des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) für die Jahre 2016 - 2020 aus.

Aus diesem Anlass rufen die erzgebirgischen GRÜNEN alle Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet auf, sich intensiv mit dieser Entwurfsplanung auseinanderzusetzen und von ihrem demokratischen Recht auf Einsicht in die Planungsunterlagen Gebrauch zu machen....

Weiterlesen

Zur in der Presse oft zitierten Strittigkeit zum Denkmalcharakter der vom Abriss bedrohten Schwarzenberger Herrenmühle erbat sich die Kreisrätin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ulrike Kahl, entsprechende Auskunft von der Unteren Denkmalbehörde des Landkreises.

Danach wurde noch vor fünf Jahren eine Überprüfung der Denkmaleigenschaft durch das Landesamt für Denkmalpflege in Dresden vorgenommen,...

Weiterlesen