Aktuelle Meldungen

Zur Zeit meinen viele Mitmenschen, dass mit der opt-out-Regelung der EU die Gefahr des Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzenin Deutschland gebannt sei. Das kann allerdings, nach dem Willen des BundelsLandwirtschaftsministers Schmidt, jedes Bundesland für sich selbst entscheiden und damit relativiert sich die Sicherheit vor der Grünen Gentechnik auch schon wieder. Deshalb dürfen wir an der Basis...

Weiterlesen

Das GRÜNE Bürgerbüro in Schwarzenberg, Markt 14,  lädt für Mittwoch, den 6. Mai 2015 um 19.00 Uhr, in Erinnerung an die unbesetzte Zeit vor 70 Jahren zum Vortrag "Die Schwarzenberg-Utopie - Vom Niemandsland zur Freien Republik Schwarzenberg" mit Lenore Lobeck  ein.

Wie derzeit häufig zu lesen, blieb der Landkreis Schwarzenberg am Ende des Zweiten Weltkrieges -  vor nunmehr 70 Jahren -  aufgrund...

Weiterlesen

Die montane Kulturlandschaft des böhmischen Erzgebirges auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe – mit detaillierter Beschreibung von Bergbaustätten in H?ebe?ná und Krupka

Für den 23. April um 19.00 Uhr lädt das GRÜNE Regionalbüro der Landtagsabgeordneten Petra Zais und Volkmar Zschocke in Schwarzenberg zu einer Abendveranstaltung ein, die über die historischen Bestandteile der tschechischen Bewerbung der...

Weiterlesen

Der Landratskandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜEN im Erzgebirgskreis, Michael Weichert, besuchte am 24. März im Schwarzenberger Ortsteil Bermsgrün das Unternehmen von Andre Laukner, der sich mit seinem hochqualifizierten Mitarbeiterteam seit Jahren den energetischen Herausforderungen unserer Zeit stellt.

Durch das Engagement der Firma in Forschung und Entwicklung reicht die Produktpalette...

Weiterlesen

Alljährlich lösen Baumfällungen, meist als Pflegemaßnahmen deklariert, in der Zeit von Anfang Oktober bis Ende Februar zunehmend Verärgerung und Entsetzen bei Bürgern aus.

Gleich, ob man nach Aue, Zschopau, Schwarzenberg oder in die Kreistadt Annaberg-Buchholz schaut, überall wurde in den vergangenen Wochen dem städtischen Grün durch kommunale Bauhöfe und Wohnungsgenossenschaften zu Leibe...

Weiterlesen

In der vergangenen Woche traf sich die migrationspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Petra Zais, zu einem Erfahrungsaustausch mit dem Flüchtlingsunterstützerkreis aus Annaberg-Buchholz, dem auch Vertreter des Diakonischen Werkes und der Kirchen angehören.

Dabei wurden all jene Aspekte in der Flüchtlingsarbeit beleuchtet, die die Initiative vor Ort als auch die...

Weiterlesen

Der Kreisverband Erzgebirge von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat auf seiner Mitgliederversammlung am 10. März in Schlettau den ehemaligen Landtagsabgeordneten Michael Weichert zum Kandidaten für die Landratswahl im Erzgebirgskreis am 7. Juni 2015 nominiert.

Ulrike Kahl, Kreisvorsitzende der GRÜNEN, äußert sich zur Kandidatur Weicherts wie folgt:

"Wir freuen uns, den Wählern mit Michael Weichert ein...

Weiterlesen

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 10. März nominierten die erzgebirgischen GRÜNEN den 41jährigen Conny Göckeritz zum Bürgermeisterkandidaten der Stadt Schlettau für die Wahlen am 7. Juni diesen Jahres.

Göckeritz gehört seit dem vergangenen Jahr dem Schlettauer Stadtrat an und fungiert seither bereits als stellvertretender Bürgermeister des Ortes.

Seine inhaltlichen Schwerpunkte setzt der...

Weiterlesen

Auf ihrer Kreismitgliederversammlung in der vergangenen Woche votierten die erzgebirgischen GRÜNEN mit großer Mehrheit dafür, bei den Oberbürgermeisterwahlen in Marienberg den parteilosen Bewerber für dieses Amt, Roy Müller, zu unterstützen.

Dem fünfunddreißigjährigen Diplom-Finanzwirt und zweifachen Familienvater liegt vor allem die dringliche Entwicklung von Zukunftskonzepten für die Bergstadt...

Weiterlesen

Die migrationspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Petra Zais, wird am kommenden Freitag, den 13. März, mit Vertretern des Flüchtlingsunterstützerkreises der Stadt Annaberg-Buchholz zusammentreffen.

Im Austausch mit sozialen Beratern des Diakonischen Werkes, Vertretern der Kirche und Ehrenamtlichen, die seit einigen Monaten die Asylbewerber mit viel Engagement...

Weiterlesen

Der Kreisverband Erzgebirge von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die Ende Februar vorgestellte Projektstudie zur Durchführung eines Wirtschaftlichkeitsvergleichs im Rahmen der Stadionneukonzeptionierung des Stadions in Aue. Dazu haben die GRÜNEN nunmehr eine kritische Analyse dieser Projektstudie vorgelegt.

Im Verlauf umfangreicher Diskussionen und Meinungsbildungen haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im...

Weiterlesen

Wie eine erneute Kleine Anfrage des für Denkmalschutz zuständigen Abgeordneten Wolfram Günther von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im sächsischen Landtag ergab, liegen derzeit für 25 Kulturdenkmale im Erzgebirgskreis Abriss- bzw. Teilabrissgenehmigungen vor. Im Raum Aue-Schwarzenberg betrifft dies z. B. ein Marktgebäude in Eibenstock, Baumfällungen auf dem Trinitatisfriedhof in Schneeberg und auch die...

Weiterlesen