Aktuelle Meldungen

Mit viel guter Energie und vor Ort per Fahrrad gemixten, vitaminreichen Säften ist die Sommertour der sächsischen GRÜNEN am Dienstag, den 12.08.14, auf dem Auer Wochenmarkt zu Gast und beweist damit, dass gute politische Konzepte, kreative Ideen und Spaß keine Widersprüche sind.

Von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr sind auch die Direktkandidaten aus dem Erzgebirge Uwe Kaettniß und Ulrike Kahl an der...

Weiterlesen

Zu den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt, die PKW-Maut auf alle Straßen auszuweiten, die LKW-Maut aber auf Autobahnen und einige Bundesstraßen zu beschränken sowie dem jüngsten Vorstoß des Sächsischen Ministerpräsidenten Tillich, hiervon in Grenzregionen eine Ausnahme zu machen, äußert sich das Vorstandsmitglied der Erzgebirgs-GRÜNEN Ulrike Kahl wie folgt:

"In der erzgebirgischen Grenzregion...

Weiterlesen

Im Mai dieses Jahres übergaben die erzgebirgischen GRÜNEN eine von ihnen initiierte Petition an Landtagspräsident Rößler, in der über 5.600 Unterzeichner Landtag und Staatsregierung auffordern, die traditionsreiche und in ihrer Existenz bedrohte Bahnstrecke von Schwarzenberg nach Annaberg nicht der Kürzung zum Opfer fallen zu lassen.

Petition nach zehn Wochen noch immer in der...

Weiterlesen

Zur Forderung des langjährigen Kulturraumsekretärs Wolfgang Kalus, bei der Anpassung des Sächsischen Kulturraumgesetzes vor dem Hintergrund der gestiegenen Kosten in diesem Bereich die Landesmittel zu erhöhen, erklärt Ulrike Kahl, Kreisrätin und Vorstandsmitglied der GRÜNEN im Erzgebirge:

"Die Anpassung des Kulturraumgesetzes kann nur durch einen breit angelegten Diskussionsprozess aller Akteure...

Weiterlesen

Der sächsische Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn besucht am Donnerstag im Rahmen seiner Erzgebirgstour die Stadtwerke Schneeberg, um sich dort mit Geschäftsführer Gunar Friedrich über das geplante Tiefengeothermie-Kraftwerk zu informieren. Im Ergebnis der im zurückliegenden Jahr durchgeführten dreidimensionalen Vermessung durch das Leibniz-Institut wurde festgestellt, dass sich der Untergrund im...

Weiterlesen

Am 25. Juni 2014 haben die Kreisräte von SPD und GRÜNEN beschlossen, auch im neuen Kreistag des Erzgebirgskreises eine gemeinsame Fraktion zu bilden.

Jörg Neubert (SPD) und Ulrike Kahl (GRÜNE) werden die 11 köpfige Fraktion führen. Ihnen zur Seite stehen die weiteren Vorstandsmitglieder Dr. Elke Stadler (Jahnsdorf) und Enrico Haustein (Marienberg). Unter den 8 SPDlern und 3 GRÜNEN sind 9...

Weiterlesen

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge lädt herzlich alle Interessenten zur Veranstaltung "Wir fördern lieber Ideen als Kohle" am Donnerstag, den 10 . Juli 2014, 19.00 Uhr in das GRÜNE Bürgerbüro in Schwarzenberg, Markt 14 ein.

Dort werden der sächsische Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn und der Energieexperte und Unternehmer im Bereich der Erneuerbaren Energien, Gerd Lippold...

Weiterlesen

Die umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Gisela Kallenbach, erhielt nunmehr die Antwort auf ihre Kleine Anfrage zum Thema "Lärmschutz an der B 174 in Großolbersdorf" aus dem Wirtschaftsministerium.

Hintergrund der Anfrage waren die aktuellen Lärmschutzprobleme, welche auch die örtliche Bürgerinitiative an der Bundesstraße 174 in der Gemeinde Großolbersdorf seit Jahren...

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge haben bei der Kreistagswahl 3,4 Prozent (14.519 Stimmen) geholt  und werden künftig mit drei Kreisräten im Kreistag vertreten sein (2008: 2,1 Prozent, zwei Kreisräte).

Das sind:

  • Kay Meister aus Marienberg
  • Jörg Bartholomäus aus Gornau
  • Ulrike Kahl aus Breitenbrunn

Zudem konnten die GRÜNEN in mehrere Stadt- und Gemeinderäte im Landkreis einziehen:

  • Zschopau: 7,6...
Weiterlesen

Liebe Wählerinnen, lieber Wähler,

Die Heimat ist GRÜN - aber noch nicht grün genug.

Unser Erzgebirge ist ein einzigartiger Landstrich in der Mitte Europas mit ebenso tüchtigen wie bescheidenen Menschen. Auf das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben, können wir selbstbewusst zurückblicken. Dennoch muss sich Vieles ändern, wenn wir unseren Kindern und Kindeskindern eine...

Weiterlesen

Am Mittwoch wurde eine Massenpetition zum Erhalt der Bahnstrecke zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz an Landtagspräsident Matthias Rößler übergeben. 5.617 Unterzeichner fordern darin Landtag und Staatsregierung auf, die traditionsreiche Bahnstrecke nicht der Kürzung zum Opfer fallen zu lassen.

Volkmar Zschocke, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen, fordert die...

Weiterlesen

Am Freitag, den 16.05. 2014, laden in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr sowohl StadtratskandidatInnen als auch BewerberInnen für die Kreistagswahl des Wahlkreises 7 von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Interessierte in das Cafe am Markt im Ratskeller von Schwarzenberg ein.

In offener Atmosphäre können die Bürger diese Kandidaten kennenlernen und jenen ihre Wünsche und Anregungen für die künftigen...

Weiterlesen