Aktuelle Meldungen

Zwei Monate vor der Oberbürgermeisterwahl am 22. September haben an diesem Wochenende alle Haushalte in Aue die erste Kandidatenpost von Uwe Kaettniß erhalten.

In seinem ersten Flyer stellt er sich als Person vor, blickt zurück auf seine Nominierung und erste Aktionen und gibt einen Überblick über die anstehenden Termine in den kommenden Wochen.

Der Flyer ist >>HIER<< als PDF abrufbar.

 

  • Weiter...
Weiterlesen

Nach der jüngsten Flutkatastrophe war es für die GRÜNE Landtagsabgeordnete Annekathrin Giegengack wichtig zu erfahren, wie sich die Flächenversiegelung bzw. der Flächenverbrauch im Erzgebirgskreis seit der letzten Hochwasserkatastrophe im August 2002 entwickelt hat.

Der Antwort auf die Kleine Anfrage aus dem Innenministerium ist zu entnehmen, dass als Indikator für den Flächenverbrauch die...

Weiterlesen

Uwe Kaettniß, der Kandidat der GRÜNEN zur Oberbürgermeisterwahl in Aue am 22. September, hat eine neue Internetseite. Auf kaettniss.de finden sich ab sofort alle Informationen zu seiner Oberbürgermeister-Kandidatur. Dort erfährt man mehr über seine Person und sein Programm für Aue. Ebenso finden sich dort seine aktuellen Mitteilungen zur Stadtpolitik und die Termine seines Wahlkampfes.

Aktuelle...

Weiterlesen

Zum heutigen Beschluss des sächsischen Kabinetts, den Weg zur Weiterleitung des Welterbeantrags "Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnoho?í" an die UNESCO freizugeben, erklärt Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, kulturpolitischer Sprecher der Fraktion GRÜNE im Sächsischen Landtag:

 

"Jetzt kommt im Welterbemarathon der Montanregion Erzgebirge langsam das Ziel ins Blickfeld! Auf Druck der beteiligten...

Weiterlesen

Zum Freie Presse-Beitrag "Bis zuletzt Tauziehen ums Welterbe im Erzgebirge" vom 06. Juli 2013 teilt die für das Erzgebirge zuständige GRÜNEN-Landtagsabgeordnete Annekathrin Giegengack folgendes mit:

"Im Sinne einer ganzen Region hoffen wir, dass die jüngsten Störfeuer der sächsischen FDP vor der entscheidenden Kabinettssitzung am Freitag, die über den Antrag von 35 Orten und drei Landkreisen...

Weiterlesen

Der Verein Agenda Alternativ lädt für Samstag, den 06. Juli zu einer Podiumsdiskussion zur Jugendpolitik ins Ring Kino nach Schwarzenberg ein. Auf dem Podium wird auch die Bundestagskandidatin der Sächsischen GRÜNEN, Petra Zais, vertreten sein.

Der ländliche Raum hat mit einer massiven Abwanderung junger Leute zu kämpfen. Arbeitslosigkeit, wenig Freizeitangebote oder schlechte Infrastruktur...

Weiterlesen

Der Kreistag entschied am 20. Juni 2013 über den Start zur Generalsanierung des Sparkassen-Erzgebirgsstadions Aue. Die Vorlage wurde mit großer Mehrheit (12 Gegenstimmen, 5 Enthaltungen) angenommen, obwohl es bereits in den Ausschüssen einige Vorbehalte gab.

Heiko Reinhold gab im Namen der Fraktion SPD/GRÜNE eine Stellungnahme ab, in der die ablehnende Position der Fraktion bekräftigt und...

Weiterlesen

Vom 24.-26. Juni (Montag bis Mittwoch) trifft sich die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Sommerklausur in Schwarzenberg im Erzgebirge.

 

Dabei soll es nicht nur um Landespolitik gehen. Am Dienstagabend haben die neun Landtagsabgeordneten Akteure der Region zu Gesprächen eingeladen.

 

Am Mittwochvormittag, 10 Uhr, sind zwei Vor-Ort-Termine im Programm. Die erste Gruppe von...

Weiterlesen

Das GRÜNE Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack in Schwarzenberg führt am kommenden Sonntag eine botanische Wanderung mit dem Biologen Kendy Kretzschmar nach Königsmühle (CR) durch.

Der kleine, ehemals deutsche Ort inmitten unberührter Natur, bestückt mit romantischen Ruinen, ließ im vergangenen Sommer aufhorchen, als dort am Fuße des Klinovec/Keilberges auf Initiative des...

Weiterlesen

Uwe Kaettniß, Oberbürgermeisterkandidat der GRÜNEN in Aue, meldet sich in der wieder aufgeflammten Diskussion um eine Einheitsgemeinde Silberberg, die aus Aue, Schneeberg, Lößnitz und Bad Schlema bestehen soll, zu Wort:

"Nun hat der Bundestag eine Gesetzesänderung beschlossen, die die Gründung einer Einheitsgemeinde Silberberg möglich macht, ohne dass exorbitante Steuerzahlungen fällig werden....

Weiterlesen

Die GRÜNEN im Sächsischen Landtag erkundigten sich mittels einer Kleinen Anfrage im Sächsischen Landtag nach den immer wieder von der Bevölkerung beklagten Geruchsbelästigungen und Luftverunreinigungen an der sächsisch-böhmischen Grenze.

So wollte die Landtagsabgeordnete Eva Jähnigen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft wissen, wie viele Beschwerden über...

Weiterlesen

Am kommenden Donnerstag, den 13. Juni 2013, wird der von den GRÜNEN ins Rennen geschickte Oberbürgermeisterkandidat für Aue, Uwe Kaettniß, mit zehn Wildapfel-Setzlingen die Große Kreisstadt begrünen.

Der als "Baum des Jahres 2013" gekürte Wildapfel ist eigentlich ein robuster und anspruchsloser Baum, den man aber nur noch selten in unserer Kulturlandschaft antrifft, so dass er vom Aussterben...

Weiterlesen