Aktuelle Meldungen

Der GRÜNEN-Abgeordnete Johannes Lichdi geht auf Naturschutz-Tour im Erzgebirge und Vogtland. Dabei stehen die Schutzgebiete rund um Johanngeorgenstadt (Erzgebirgskreis) und das Flussperlmuschelprojekt in Tiefenbrunn (Vogtlandkreis) auf dem Programm des Abgeordneten, der naturschutzpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion ist.

Am Donnerstag, den 26.07., stehen die Schwerpunkte Moorschutz,...

Weiterlesen

Um auf den drohenden Abriss von immer mehr Baudenkmalen im Erzgebirge aufmerksam zu machen, errichteten Mitglieder der GRÜNEN am Donnerstag, den 12. Juli ein Banner am Gebäude der ehemaligen Freimauererloge in Aue mit der Aufschrift: "Abriss ist keine Politik. Mit jedem Denkmal geht Kulturerbe unserer Heimat verloren."

Bereits einen Tag zuvor, am 11. Juli, hatten sich die Erzgebirgs-GRÜNEN auf...

Weiterlesen

Auf seiner Mitgliederversammlung am 11. Juli in Schlettau fasste der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN folgenden Beschluss:

Sachsen hat in Menge und Qualität ein reiches kulturelles Erbe an bedeutenden Baudenkmalen. Nicht nur Dresden kann mit seiner barocken Architektur Aufmerksamkeit beanspruchen, gerade das Erzgebirge mit seiner Fülle an Denkmalen der Bergbaukultur und Industriegeschichte...

Weiterlesen

Zu den Verlautbarungen in der Freien Presse vom 07. Juli 2012 „Zebrastreifen im Erzgebirge Mangelware“, in denen der bewährte Fußgängerüberweg zugunsten „schlafender Ampeln“ weichen soll, nehmen die erzgebirgischen GRÜNEN folgendermaßen Stellung:

„Es hat den Anschein, dass  die Verkehrsplanung im Erzgebirgskreis überwiegend aus der Sichtweise des motorisierten Fahrzeugführers betrachtet wird....

Weiterlesen

Am  kommenden Mittwoch, den 11.07.2012, trifft sich der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ab 19.00 Uhr im  „Ackerbürgerhaus“ in Schlettau zur Mitgliederversammlung.  

Neben Themen wie der Verkehrsinfrastruktur des Kreises befassen sich die erzgebirgischen GRÜNEN an diesem Abend mit einer Beschlussvorlage zum Thema Denkmalschutz unter dem Titel „Abriss ist keine Politik. Mit jedem Denkmal...

Weiterlesen

Wir Menschen müssen uns fortbewegen. Wir müssen zur Schule, zur Arbeit, zu Freunden und Verwandten, wir möchten in den Urlaub fahren und Neues entdecken. Nicht alles davon kann man zu Fuß erledigen. Deshalb benutzen wir  meist das Auto, manchmal sogar das Flugzeug.

Doch diese Verkehrsmittel hinterlassen schädliche Abgase, machen viel Lärm, verschmutzen die Luft und verbrauchen unsere Landschaft....

Weiterlesen

Unter dem Titel "Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland" steht die Lesung und das Gespräch der Autor_innen Oda Lambrecht und Christian Baars und der GRÜNEN-Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack. Die Veranstaltung findet statt am 03. Juli 2012 in der Galerie Rademann in Schwarzenberg.

Sie sind radikal, sendungsbewusst und zunehmend erfolgreich: christliche...

Weiterlesen

Mit großem Befremden nahmen die GRÜNEN den Vorschlag der erzgebirgischen Regionalversammlung der IHK zur Kenntnis, wonach diese zur Lösung des Lauterer Verkehrsproblems im Rahmen der Verwirklichung des „Erzgebirgsschnellweges“ das FFH-Gebiet „Schwarzwassertal und Burkhadtswald“ liquidieren will und die Staatsregierung für diesen Vorschlag gewinnen möchte.

Das war Anlass für die...

Weiterlesen

Am 7. Juni 2012 findet der Bahngipfel zwischen den sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich und dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube in Chemnitz statt. Auf Initiative der beiden Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich (CDU), Stephan Kühn (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) beteiligen wir uns an einer breiten...

Weiterlesen

 

Dresden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN rufen die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, Einwendungen gegen den geplanten Ausbau des tschechischen Atomkraftwerks Temelin zu erheben. Im Rahmen der grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung ist dies noch bis zum 18. Juni 2012 möglich. Tschechien will das umstrittene Atomkraftwerk um zwei neue Reaktorblöcke erweitern.

Der Landesvorsitzende der...

Weiterlesen

Unter dem Motto „Eurokrise, Eurorettung – Welche Wege gehen wir?“ findet am Mittwoch, den 30. Mai 2012, um 19.00 Uhr im Kulturbahnhof Stollberg (Bahnhofstr. 2) eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem sächsischen Bundestagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Stephan Kühn statt.

Die europäische Integration ist eine historische Errungenschaft, von der Deutschland politisch und...

Weiterlesen

Am Freitag, den 11. Mai 2012, war Antje Hermenau, die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Sächsischen Landtag zu Gast auf dem Kreisparteitag der Erzgebirgs-GRÜNEN in Annaberg-Buchholz und wandte sich mit einer Rede an die Mitglieder:

 

"Vieles wird anders in den nächsten Jahren. Die meisten Menschen spüren das auch, ohne es bereits genau fassen zu können. Viele haben Angst, "dass es schlechter...

Weiterlesen