Aktuelle Meldungen

Das Regionalbüro der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack in Schwarzenberg möchte sich ab sofort an der Sammelaktion der Deutschen Umwelthilfe "Althandys zu schade für den Müll" beteiligen und bittet daher alle Bürger, ausgediente und defekte Handys zurück zu führen, damit sie nicht auf Deponien oder in Müllverbrennungsanlagen landen, sondern einem hochwertigen und fachgerechten...

Weiterlesen

Der erzgebirgische Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  lädt für kommenden Freitag, den 20. Januar, um 18.30 Uhr zu seiner weihnachtlichen Neujahrsfeier in die Bergschmiede Markus Röhling nach Frohnau ein.
GRÜNEN-Vorstandsmitglied Uwe Kaettniss aus Lauter wird an diesem Abend einen Vortrag zum Thema „Neuer Bergbau im Erzgebirge“ halten.


Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Wer möchte,...

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN initiierten im vergangenen Jahr eine Petition, die von der Sächsischen Landesregierung sowie vom Landtag die ausdrückliche Unterstützung für die Bewerbung der „Montanregion Erzgebirge“ als UNESCO-Weltkulturerbe einfordert.

 

Grund dafür war, dass das Innenministerium (SMI) sowie einige Landtagsabgeordnete der Regierungskoalition dem Projekt zurückhaltend bis ablehnend...

Weiterlesen

Noch bis zum 29.Februar 2012 wird im Familienzentrum Annaberg, Paulus – Jenisius – Str. 21, 09456 Annaberg-Buchholz, die Ausstellung „Kinderleicht? Minderjährige Mütter in Sachsen“ der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag  gezeigt. Die Ausstellung ist Mo-Do von 9-17 Uhr und Fr von 9 - 13 Uhr zu sehen.

Die GRÜNE-Fraktion im Sächsischen Landtag will mit diesem Ausstellungsprojekt...

Weiterlesen

Die Agrarindustrie verursacht Dioxinskandale, Gentechnik im Essen und Tierleid in Megaställen. Sie verschärft Hungerkrisen, den Klimawandel und den Verlust tausender Bauernhöfe. Zurück bleiben ausgeräumte Landstriche und Monokulturen. Das haben wir satt!

Wie schon im vergangenen Jahr rufen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der BUND gemeinsam mit anderen Verbänden und Organisationen zu einer Demonstration...

Weiterlesen

Einmal mehr nähert sich ein Jahr seinem Ende entgegen. 2011 wird wohl als ein Krisenjahr in die Geschichte eingehen: Eine Protestwelle rollte über Nordafrika hinweg und stürzte eine Reihe von Diktatoren, eine einst lokale Schuldenkrise in Griechenland wuchs sich zu einer Dauerkrise für den gesamten Euroraum aus und dann geschah zudem noch das bislang Unvorstellbare – der GAU von Fukushima. Viele...

Weiterlesen

Mit dem Fahrplanwechsel am letzten Wochenende hat sich das Angebot von Bus und Bahn im Erzgebirgskreis verschlechtert. Leistungen auf dem Netz der Erzgebirgsbahn fielen weg und Fahrten beim Regionalverkehr Erzgebirge (RVE) vor allem an Sonn- und Feiertagen wurden gestrichen. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge üben Kritik, indem sie  fehlende Abstimmungen bemängeln und mehr Kreativität einfordern,...

Weiterlesen

In der erzgebirgischen Stadt Schneeberg gibt es immer wieder Plakatierungsaktionen der NPD. In der Vorweihnachtszeit klebte sie erst eine Kampagne gegen die in Schneeberg untergebrachten Asylbewerbe. Derzeit wünscht sie den Bürgern der Stadt eine besinnliche Adventszeit. Die GRÜNEN initieren mit einer Reihe von Organisationen eine andere Kampagne. Das ist unser Postkartenmotiv an die Schneeberger...

Weiterlesen

Das GRÜNE Bürgerbüro in Schwarzenberg lädt für Freitag, den 09. Dezember, um 19.00 Uhr zur Präsentation des eben im Chemnitzer Verlag erschienenen Buches „Die Geschichte des Weihnachtsstollens“ nach Schwarzenberg, Markt 14, ein.

Der Chemnitzer Geologe und Volkskundler Berd Lahl liest an diesem Abend aus seinem neuesten Buch, welches Einblick in die Entstehung des traditionellen und berühmten...

Weiterlesen

Der Kreisverband Erzgebirge von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat am Freitag dem Bürgermeister und Vertretern der Stadtverwaltung der Stadt Schneeberg einen eigenen Vorschlag für den Umgang NPD-Plakaten gemacht. Demnach würden die Rechtsextremen durch ihre Plakataktionen außerhalb von Wahlkampfzeiten künftig Anti-Rassismus-Initiativen finanzieren müssen.

Grundsätzlich durften in Schneeberg politische...

Weiterlesen

Anlässlich des Schwarzenberger Weihnachtsmarktes lädt das GRÜNE Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack am Markt 14, für Dienstag, 06.12., Mittwoch, 07.12. sowie für Donnerstag, den 08.12., jeweils ab 17.00 Uhr zum Filmabend ein. Gezeigt wird das Leben des legendären Wildschützen Karl Stülpner in einem Dokumentarspielfilm, gedreht an Originalschauplätzen mit Laiendarstellern aus...

Weiterlesen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag lädt am Mittwoch, 30. November 2011, 15 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung 'Kinderleicht? Minderjährige Mütter in Sachsen' in das Familienzentrum Annaberg ein.

Die Ausstellung wird bis zum 29. Februar 2012 gezeigt und kann jeweils montags bis donnerstags, 9-17 Uhr und freitags, 9-13 Uhr besichtigt werden.

Die beiden Fotografinnen Annett...

Weiterlesen