Aktuelle Meldungen

Seit Februar dieses Jahres hat lediglich eine einzige Kommune im Erzgebirgskreis einen Förderantrag zum Breitbandinternetausbau gestellt. Das Erzgebirge liegt bei der Antragszahl an drittletzter Stelle in Sachsen. Der Vogtlandkreis hat im Vergleich zum Erzgebirge bisher das 43-fache an Fördermitteln bewilligt bekommen.

Weiterlesen

Mit der Schaffung eines Stellenpools für die Landespolizei will die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag den drohenden Personalnotstand in der Fläche abmildern. Denn derzeit soll beispielsweise beim Polizeiposten Thalheim im Erzgebirge mit einer Stelle eine Präsenzzeit von 70 Wochenstunden abgesichert werden.

Weiterlesen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die Kürzungen der Städtebaufördermittel durch die schwarz-gelbe Koalition im Bundestag. Sie befürchtet das Aus für Projektgebiete wie das in Schwarzenberg-Sonnenleithe des Programms 'Soziale Stadt'.

"Wir fordern, dass die sächsische Staatsregierung ihre eingesparten Kofinanzierungsmittel für die Programme 'Soziale Stadt' in den Kommunen...

Weiterlesen

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist bestürzt über das Ausmaß des durch den Anglerverband bekannt gemachten >massenhaften Fischsterbens in Mulde und Schwarzwasser<.

Über ihre Landtagsabgeordnete Annekathrin Giegengack wollen die GRÜNEN mittels einer Kleinen Anfrage an die sächsische Staatsregierung nun Auskunft und Klarheit über Verursacher und Auswirkungen der Umweltkatastrophe...

Weiterlesen

Auf Initiative der beiden Kreisräte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Heiko Reinhold und Stefan Vogler, hat sich die Kreistagsfraktion SPD-GRÜNE auf ihrer Klausurtagung Ende Oktober für eine Vereinheitlichung und gleichzeitig Verbesserung der Situation für Asylbewerber im Erzgebirgskreis ausgesprochen.

Ausgehend von den Initiativen des „Netzwerkes zur Integration von MigrantInnen im Erzgebirgskreis“, den...

Weiterlesen

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete Annekathrin Giegengack lädt für Donnerstag, den 18. November zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Ärztemangel - Medizinische Versorgung zwischen Budgetierung und Anreizprogrammen" in ihr Schwarzenberger Bürgerbüro ein. Die gesundheitspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, will in dieser Veranstaltung einen Einblick in das komplizierte Regelwerk geben und über die...

Weiterlesen

Wie eine Kleine Anfrage der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack an das Sächsische Staatsministerium für Umwelt ergab, hat bei der Planung des Gewerbegebiets Zschorlau West II bisher noch keine abschließende Bewertung des erstellten Umweltberichts stattgefunden. Giegengack hinterfragte mehrere Auffälligkeiten und gewisse Ungereimtheiten hinsichtlich der geplanten gewerblichen...

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge begrüßen, dass die schwarz-gelbe Koalition in Dresden dem Naturpark Erzgebirge/Vogtland im zwanzigsten Jahr seines Bestehens endlich die Mitfinanzierung für die nächsten Jahre auf gesetzlicher Basis zugesichert hat.

Sie erwarten nun auch vom Erzgebirgskreis, den Zuschuss für den Zweckverband als Eigenanteil in voller Höhe zur Verfügung zu stellen und nicht, wie...

Weiterlesen

Die Freie Presse berichtet in ihren Regionalsausgaben am 09. November 2010 über die Initiative der GRÜNEN Kreisräte zur anstehenden Nahverkehrsplanung des Erzgebirgslandkreises. Bereits in der Kreistagssitzung am 30. September 2010 hatte der GRÜNE Kreisrat Stefan Vogler in seiner Rede deutlich gemacht, warum dem von einem Ingenieurbüro aus Kassel ausgearbeiteten Plan für den zukünftigen Busverkehr...

Weiterlesen

Dass ein Kreisverkehr wirklich eine runde Sache ist, wollte so mancher nicht recht glauben. Aber auch in Schwarzenberg ist nun der Beweis erbracht und alle Kommentare dazu sind bisher positiv ausgefallen.

 

Bis auf den in dessen Zentrum stehenden Brückenpfeiler, der unseren Schönheitsvorstellungen nicht so recht entsprechen will. Dieser verwaschene und mit vielen schwarz/weißen Wasserflecken...

Weiterlesen

Am Dienstag, dem 02. November findet im GRÜNEN Bürgerbüro Schwarzenberg unter dem Motto "Grüne Ideen gegen Rekordschulden - Sparen ohne soziale Schieflage" eine Diskussionsveranstaltung mit Stephan Kühn, GRÜNEM Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses und Heiko Reinhold, Stellv. Vorsitzender der rot-grünen Kreistagsfraktion im Erzgebirgskreis, statt.

Mit über 1 Billion Euro...

Weiterlesen

Der Kreistag des Erzgebirgskreises hat am 26. Oktober auf Initiative der beiden Kreisräte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Stefan Vogler und Heiko Reinhold, mehrheitlich folgenden Beschluss gefasst: "Der Kreistag des Erzgebirgskreises unterstützt die Kampagne “DAMIT'S BUNT BLEIBT. 'JA' ZU FREIEN SCHULEN”, die derzeit unter Federführung der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens...

Weiterlesen