Aktuelle Meldungen

Zur Landtagswahl haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirgskreis folgende Ergebnisse erzielt: 

Landtagswahlergebnis 2014 (Direktstimmen/Listenstimmen mit Veränderungen ggü. 2009)

WK 13 (Heiko Reinhold)         4,3 (-0,6) / 3,1 (-0,6)

WK 14 (Uwe Kaettniß)           2,2 (-1,5) / 2,4 (-0,7)

WK 15 (Ulrike Kahl)               3,8 (-1,0) /2,9 (-0,3)

WK 16 (Bert Meyer)               3,6 (-1,1)...

Weiterlesen

Der GRÜNEN-Spitzenkandidat Volkmar Zschocke unterstützt am Freitag in Schneeberg den Protest gegen eine Veranstaltung der NPD. Zschocke wird dazu das Bürgerfest auf dem Markt und Proteste in Hör- und Sichtweite besuchen. Der GRÜNEN-Landesvorsitzende wird ab zirka 17 Uhr vor Ort sein. Mit dabei ist auch das Modell einer etwa zwei Meter hohen Streichholzschachtel, mit der zum Wählengehen gegen...

Weiterlesen

Es gibt immer weniger Polizisten in Stadt und Land. Das geht aus Antworten von Innenminister Markus Ulbig (CDU) auf Anfragen von Eva Jähnigen, innenpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, hervor.

"Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge sollen zwischen 2009 und 2025 insgesamt knapp 20 Prozent der Polizeistellen abgebaut werden",...

Weiterlesen

In den kommenden drei Jahren soll an den Bundes- und Staatsstraßen im Landkreis Erzgebirge kein einziger Kilometer Radweg gebaut werden. Das geht aus der Antwort der Sächsischen Staatsregierung auf eine Kleine Anfrage von Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion zu Radwegausbau und -planung im Landkreis Erzgebirge hervor.

Mögliche straßenbegleitende Radwegebauten...

Weiterlesen

Volkmar Zschocke, GRÜNEN-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl ist am Mittwoch, den 27.08., in Breitenbrunn und Schwarzenberg auf Besuchs- und Wahlkampftour.

Um 10:00 Uhr besucht Zschocke gemeinsam mit Uwe Kaettniß, Landtagskandidat im Wahlkreis 14, den Landwirtschaftsbetrieb Nestler in Rittersgrün (Thomas-Müntzer-Weg 1, 08355 Breitenbrunn/Erzgebirge), der als Familienbetrieb auf über 800 Meter...

Weiterlesen

Zum heutigen Hausfriedensbruch von Udo Pastörs im GRÜNEN-Abgeordnetenbüro Schwarzenberg erklärt Volkmar Zschocke, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"Es zeigt den erbärmlichen Zustand der Nazi-Partei, wenn selbst der Bundesvorsitzende nach erfolgloser NPD-Wahlkampfhetze vor Ort dazu übergeht, persönlich eine Büromitarbeiterin der GRÜNEN heimzusuchen und diese zu belästigen....

Weiterlesen

Mit viel guter Energie und vor Ort per Fahrrad gemixten, vitaminreichen Säften ist die Sommertour der sächsischen GRÜNEN am Dienstag, den 12.08.14, auf dem Auer Wochenmarkt zu Gast und beweist damit, dass gute politische Konzepte, kreative Ideen und Spaß keine Widersprüche sind.

Von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr sind auch die Direktkandidaten aus dem Erzgebirge Uwe Kaettniß und Ulrike Kahl an der...

Weiterlesen

Zu den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt, die PKW-Maut auf alle Straßen auszuweiten, die LKW-Maut aber auf Autobahnen und einige Bundesstraßen zu beschränken sowie dem jüngsten Vorstoß des Sächsischen Ministerpräsidenten Tillich, hiervon in Grenzregionen eine Ausnahme zu machen, äußert sich das Vorstandsmitglied der Erzgebirgs-GRÜNEN Ulrike Kahl wie folgt:

"In der erzgebirgischen Grenzregion...

Weiterlesen

Im Mai dieses Jahres übergaben die erzgebirgischen GRÜNEN eine von ihnen initiierte Petition an Landtagspräsident Rößler, in der über 5.600 Unterzeichner Landtag und Staatsregierung auffordern, die traditionsreiche und in ihrer Existenz bedrohte Bahnstrecke von Schwarzenberg nach Annaberg nicht der Kürzung zum Opfer fallen zu lassen.

Petition nach zehn Wochen noch immer in der...

Weiterlesen