Aktuelle Meldungen

Zur in der Presse oft zitierten Strittigkeit zum Denkmalcharakter der vom Abriss bedrohten Schwarzenberger Herrenmühle erbat sich die Kreisrätin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ulrike Kahl, entsprechende Auskunft von der Unteren Denkmalbehörde des Landkreises.

Danach wurde noch vor fünf Jahren eine Überprüfung der Denkmaleigenschaft durch das Landesamt für Denkmalpflege in Dresden vorgenommen,...

Weiterlesen

Die erzgebirgischen GRÜNEN halten die ab 2017 beabsichtigte Einstellung des Bahnbetriebes der Strecke von Aue nach Chemnitz für nicht hinnehmbar und fordern deren Weiterbetrieb.

"Damit würde das Westerzgebirge von seinem sogenannten Tor, der Stadt Chemnitz, bahnmäßig völlig abgekoppelt", so Ulrike Kahl, Kreisvorsitzende der GRÜNEN.

"Zu vielen Schülern, Azubis und Studenten, die diese Strecke...

Weiterlesen

BÜNDINIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge haben angesichts der jüngsten Diskussionen und neuen Eigentumsverhältnisse - die denkmalgeschützte Herrenmühle in Schwarzenberg betreffend - die Plattform des "Denkmalradars" genutzt, um das überaus stadtbildprägende Gebäude vor dem weiteren Verfall zu retten. "Ein von etlichen Generationen über die Jahrhunderte hinweg genutztes Gebäude, welches nun als nicht...

Weiterlesen

Die Kreistagsgruppe von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN beschäftigt sich unter anderem mit den Folgen der Verwendung von Pflanzenvernichtungsmitteln für die Lebensräume im Erzgebirgskreis. Dazu bat sie 2015 die Landkreisverwaltung um Auskunft über den Einsatz von Pestiziden auf landkreiseigenen Flächen.

"Pestizide stehen im Verdacht, krebserregende Wirkung zu entfalten. Vor allem in eng besiedelten...

Weiterlesen

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Wetterwarte auf dem Fichtelberg kritisieren die erzgebirgischen GRÜNEN, dass der Deutsche Wetterdienst (DWD) beabsichtigt, ab 2019 auf dem höchsten Gipfel Sachsens die manuelle Datenerfassung sowie die sogenannte Augenbeobachtung völlig einzustellen. Ab diesem Zeitpunkt sollen nur noch mittels eines automatisierten Messfeldes - ohne jegliches Personal -...

Weiterlesen

Ein gesellschaftspolitisch überaus aufwirbelndes Jahr neigt sich dem Ende zu, was auch uns GRÜNE in vielerlei Hinsicht herausgefordert hat.

Darüber lässt sich noch viel diskutieren und wir werden die Gelegenheiten dazu finden. Doch vorerst lassen wir das alte Jahr beschaulich - jeder auf seine Weise - ausklingen und das neue betreten wir mit Ehrfurcht und Neugier.

In alter Gewohnheit finden...

Weiterlesen