Aktuelle Meldungen

Die erzgebirgischen GRÜNEN treffen sich am Freitag, den 3. Juni, um 18.00 Uhr, zur ihrer nächsten Mitgliederversammlung im Haus der Kammbegegnungen in Rübenau. 

Bereits traditionell trifft sich einmal im Jahr der Kreisverband von sächsischer Seite mit politischen Vertretern aus dem Nachbarland Tschechien. So erwarten die Erzgebirgs-GRÜNEN an diesem Abend Mitglieder der Strana zelených (SZ) -  wie...

Weiterlesen

Anlässlich wiederholter Meldungen über die rabiate Abschiebepraxis in Sachsen wie jüngst in Schwarzenberg und Riesa erklärt Petra Zais, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: 

"Die sächsische Abschiebepraxis zeichnet sich durch eine besondere Härte aus, die selbst Kinder nicht verschont. Ich erwarte von sächsischen Behörden jedoch, dass sie bei Abschiebungen...

Weiterlesen

Die erzgebirgischen GRÜNEN zeigen sich erschüttert über den versuchten Brandanschlag auf die Flüchtlingsnotunterkunft in Aue, in welcher seit Jahresbeginn Asylbewerber untergebracht sind.

Dazu Ulrike Kahl, Kreisvorsitzende der Erzgebirgs-GRÜNEN:

"Wir sind in höchstem Maße besorgt darüber, dass im Landkreis erneut versucht wurde, eine Flüchtlingsunterkunft mittels Brandsätzen zu attackieren....

Weiterlesen