Aktuelle Meldungen

Volkmar Zschocke, der für Gesundheit und Abfall zuständige Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im sächsischen Landtag, kann die jüngst geäußerten Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger von Aue und Bad Schlema bei der Abtragung der Uranbergbau-Halde 65 nachvollziehen.

„Die Befürchtungen, die im Vorfeld der Haldensanierung von den Anwohnern thematisiert wurden, sind nun diesen Sommer eingetreten....

Weiterlesen

Die erzgebirgischen GRÜNEN haben Verständnis für die seit Jahren lärmgeplagten Anwohner der B 101 in Lauter und unterstützen die Forderung der Bürgerinitiative für eine Tempo-30-Zone durch den Ort. 

"Der Schutz der Bürgerinnen und Bürger muss Vorrang haben, denn diese alltägliche Lärmbelastung beeinträchtigt maßgeblich die Lebensqualität und Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger", so Ulrike Kahl,...

Weiterlesen

In über 70 Ländern der Welt wird gleichgeschlechtliche Liebe strafrechtlich verfolgt. Aus diesem Grunde verlassen viele Menschen ihre Heimat und stellen einen Asylantrag in Deutschland. Doch auch in Deutschland werden sie vor viele Herausforderungen gestellt.


Der Vortrag von Winifred Lambrecht aus Chemnitz gibt einen Überblick über die Menschenrechtslage von Menschen mit LSBTIQ*-Identität in der...

Weiterlesen

In der vergangenen Woche, am 27. August 2018, blieb es nachts auf der Fichtelberg-Wetterwarte das erste Mal finster - seit dem 1. Oktober 1915!

„Durch bereits erfolgten Personalabgang sind die drei noch verbliebenen Wetterbeobachter auf dem Fichtelberg leider nicht mehr in der Lage, einen ununterbrochenen Dienst in der Wetterwarte abzusichern. Das ist höchst bedauerlich und schade, weil damit nun...

Weiterlesen