„4. GRÜNES Sommerfest“ von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf dem Fichtelberg

Für Sonntag, den 2. September, laden die Erzgebirgs-GRÜNEN auf den Fichtelberg zu ihrem „4. GRÜNEN Sommerfest“ ein.

Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr wird mit einem Naturmarkt und Infoständen von einheimischen Händlern und Initiativen für nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften in der Region geworben.

Musikalisch begleitet wir das Fest von Liedermacher Kendy Kretzschmar (Oberwiesenthal)  und der Chomutover Band „Whispering of Soul“. Am Nachmittag, ab 14.00 Uhr, zeigt das Musik-Theater SpielART aus Zwota/Vogtland den Kindern, wie das „Leben auf dem Dorfe“ aussieht.

Als Gäste haben sich der Landesvorsitzende der Sächsischen GRÜNEN, Volkmar Zschocke, sowie die Landtagsabgeordnete Annekathrin Giegengack (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) angesagt.

Im Vorfeld des Sommerfestes hatte der Kreisverband einen Kinder-Kunstwettbewerb unter dem Motto „Mobil in die Zukunft“ ausgerufen. Dessen Preisträger werden am Sonntag von einer Jury ermittelt, anschließend findet die Preisverleihung statt. 

Bei schlechtem Wetter findet das Sommerfest im Fichtelberghaus statt.