Am 11. Juli: Veranstaltung mit der Wetterfotografin Claudia Hinz im GRÜNEN Bürgerbüro in Schwarzenberg

Foto: Claudia Hinz

Das GRÜNE Bürgerbüro in Schwarzenberg lädt für Montag, den 11. Juli, zu einer Veranstaltung mit der Wetterfotografin Claudia Hinz unter dem Titel "Vom Regenbogen zum Polarlicht – Optische Erscheinungen in der Atmosphäre" ein.

Die gebürtige Erzgebirgerin arbeitet beruflich als Wettertechnikerin auf der Wetterwarte am Fichtelberg und beschäftigt sich nebenberuflich als Fotografin mit der Aufnahme von atmosphärischen Lichtphänomen. 

Mit ihren „Himmelsbildern“ möchte Claudia Hinz Hintergrundwissen zu phänomenalen Wetter-erscheinungen vermitteln und zu mehr eigener Wetter- und Wolkenbeobachtung anregen.

Erst vor einigen Monaten veröffentlichte die in Insiderkreisen viel beachtete Wetterfotografin ihren Bildband „Lichtphänomene - Farbspiele am Himmel“.

Wer Interesse an den wundervollen und zum Teil seltenen Erscheinungen hat, die uns sowohl Natur als auch Licht und Erdatmosphäre immer wieder vor Augen führen, ist an diesem Abend um 19.00 Uhr herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.