Böhmische Wanderung ins GRÜNE mit Petr Miksicek am 22. Mai

Am Sonntag, den 22. Mai, lud das GRÜNE BÜRGERBÜRO der Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack in Schwarzenberg zur Wanderung ins böhmische Erzgebirge mit dem bekannten Buchautor und Historiker Petr Miksicek ein und rund 80 Naturfreunde folgten dem Ruf.

Die landschaftlich reizvolle Tour führte über den mit Vogelbeerbäumen neu bepflanzten Weg nach Stolzenhain/Haj und dem „verschwundenen“ Dorf Königsmühle/Koniguv Mlyn, an das noch wenige Häuserruinen erinnern. 

Der Ausblick vom erklommenen „Wirbelstein/ Meluzina“ führte außer einer bizarren Kammlandschaft auch die ausgedehnten Industrieanlagen und Braunkohle-Tagebaue im Egertal wie auch die alternativen Windparks vor Augen.