Damit die Weihnachtsgans wirklich schmeckt...

Michael Weichert, Mitglied des Sächsischen Landtags

Michael Weichert, argarpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion, erklärt zur Gans-Petition der erzgebirgischen FDP:

"Gans schmeckt ganz gut - natürlich nur wenn sie artgerecht gehalten wurde. Aber zu einem Gänsebraten gehören auch Gemüse und Sättigungsbeilagen.

Auch bei denen hat der Verbraucher ein Recht darauf, zu erfahren, ob sie gentechnisch verändert oder aber gesund, regional und ökologisch hergestellt sind.

Ich lade Tino Günther gern zur Martinsgans ein. Vielleicht kämpft er dann auch für und nicht mehr gegen Lebensmittelkennzeichnungen bei gv-Produkten. Mehr als 75% der Verbraucherinnen und Verbraucher lehnen Gentechnik auf dem Teller ab."