Erzgebirgs-GRÜNE mit drei Kreisräten im neuen Kreistag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge haben bei der Kreistagswahl 3,4 Prozent (14.519 Stimmen) geholt  und werden künftig mit drei Kreisräten im Kreistag vertreten sein (2008: 2,1 Prozent, zwei Kreisräte).

Das sind:

  • Kay Meister aus Marienberg
  • Jörg Bartholomäus aus Gornau
  • Ulrike Kahl aus Breitenbrunn

Zudem konnten die GRÜNEN in mehrere Stadt- und Gemeinderäte im Landkreis einziehen:

  • Zschopau: 7,6 Prozent, ein Sitz. Gewählter Stadtrat: Niels Sigmund
  • Schlettau: 7,3 Prozent, ein Sitz. Gewählter Stadtrat: Conny Göckeritz
  • Schwarzenberg: 4,1 Prozent, ein Sitz. Gewählte Stadträtin: Dunja Schulze
  • Marienberg: 4,0 Prozent, ein Sitz. Gewählter Stadtrat: Klaus-Ekkehard Köhler