GRÜNE im Erzgebirge wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest

Schwarzenberger Schloss und St.-Georgen-Kirche

Die GRÜNEN im Erzgebirge wünschen allen Mitgliedern, Wählern, Sympathisanten, Bürgerinnen und Bürgern ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Kreisverband Erzgebirge blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2009 zurück, das ganz im Zeichen der Kommunal-, Europa-, Landtags- und Bundestagwahlen stand.

Bei allen vier Wahlen konnten die Erzgebirgsgrünen ihre Ergebnisse verbessern, zum Teil sogar mehr als verdoppeln. Das ist Ansporn für uns, auch in Zukunft intensiv für eine ökologische, soziale und nachhaltige Politik im Erzgebirge zu werben.

Besonders freuen wir uns, seit Anfang Dezember mit einem Bürgerbüro am Schwarzenberger Marktplatz präsent zu sein. Dieses soll Anlaufstelle für die Ideen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger in Hinblick auf die sächsische Landespolitik sein.

Für das kommende Jahr gilt es, an die Erfolge anzuknüpfen und auf allen Ebenen dafür zu arbeiten, GRÜNE Ideen im Erzgebirge zu stärken und die Mitgliederbasis weiter zu verbreitern.