GRÜNE JUGEND ERZGEBIRGE hat neuen Vorstand

Die GRÜNE JUGEND ERZGEBIRGE hat auf ihrer Jahresmitgliederversammlung am 25. Februar im Sächsischen Hof in Scheibenberg einen neuen Vorstand gewählt.

Als Vorstandssprecher wiedergewählt wurde Jonas Kahl aus Antonsthal. Der 25-jährige Diplom-Jurist begleitet dieses Amt bereits seit 2008. Schatzmeister ist weiterhin Martin Bochmann aus Lößnitz.

Als Beisitzer wurden Sylvia Gründig aus Marienberg, Oliver Then aus Bernsbach und Peter Neubert aus Schwarzenberg in den Vorstand gewählt. Letzterer begleitet das Vorstandsamt erstmals.

Daneben beschloss die Mitgliederversammlung die Themenschwerpunkte für das kommende Jahr: So möchte sich die Jugendorganisation in den nächsten Monaten im Schwerpunkt mit den Themen Fachkräftemangel und Abwanderung im Erzgebirge beschäftigen.