Johannes Lichdi informiert sich über geplante Biogasanlage in Zwönitz

Johannes Lichdi, MdL, in Zwönitz

Johannes Lichdi, energiepolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, informierte sich Ende Juni in Zwönitz / Lenkersdorf über die geplante Biogasanlage auf einer alten Mülldeponie. Nach einem Gespräch mit der Bürgerinitiative vor Ort und einer Besichtigung des Geländes teilt Johannes Lichdi die Bedenken gegen diese Anlage. Zu einen sieht er einen dringenden Sanierungsbedarf der Altdeponie. Darüber hinaus hält er es für dringend notwendig, mit den Anwohnern von Lenkersdorf ein umweltverträgliches Konzept für den Betrieb der Biogasanlage im Vorfeld zu entwickeln.