Kreisparteitag der Erzgebirgs-GRÜNEN am 13. März 2010 in Zwönitz

Am Samstag, den 13. März 2010 um 10.00 Uhr, kommen die Mitglieder des Kreisverbandes Erzgebirge von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Zwönitzer Hotel „Roß“ zusammen, um dort ihren neuen Kreisvorstand für die nächsten zwei Jahre zu wählen.

Als Gäste erwarten sie den zu Jahresbeginn neu gewählten Landesvorsitzenden der GRÜNEN Sachsen, Volkmar Zschocke, sowie die bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Annekathrin Giegengack.

Daneben werden Anträge zum Schutz von Kulturdenkmalen im Erzgebirgskreis sowie zur Bewahrung des größten erzgebirgischen Offenlandbiotops in Zschorlau zur Abstimmung kommen.

Zudem wird es zu diesem Kreisparteitag ein Novum geben:

Auf dem letzten Landesparteitag wurde beschlossen, künftig neue Wege zu gehen, damit Frauen mehr Zeit und Mut finden, sich aktiver in den Gremien der Partei  zu beteiligen. Deshalb bieten die Erzgebirgs-GRÜNEN in Zusammenarbeit mit der Landesgeschäftsstelle erstmals auf kommunaler Ebene eine qualifizierte Kinderbetreuung für ihre Parteiveranstaltung an. Damit wollen sie zeigen, wie Familienleben und Parteiarbeit unter einen Hut zu bekommen sind. Unter der Leitung des Künstlers Thomas Michael Sachs aus Annaberg wird der Nachwuchs während der Tagung zur kreativen Beschäftigung angeleitet.

 

Links:

www.gruene-sachsen.de

www.giegengack.de