Landesmitgliederversammlung der Grünen Jugend Sachsen in Annaberg-Buchholz

Die GRÜNE JUGEND SACHSEN richtet vom  02. bis 03. Mai 2009 ihre Landesmitgliederversammlung in der "Alten Brauerei" in Annaberg-Buchholz aus. Am Wochenende werden dazu mehr als 40 junge Politiker aus ganz Sachsen ins Erzgebirge kommen.

Neben Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen und Vorbereitungen für die in diesem Jahr anstehenden Wahlen, soll auf der Versammlung auch der neue Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND SACHSEN gewählt werden.

Jonas Kahl, Vorstandssprecher der GRÜNEN JUGEND ERZGEBIRGE, sagt dazu:

„Als GRÜNE JUGEND ERZGEBIRGE freuen wir uns, so viele grüne junge Menschen aus ganz Sachsen bei uns im Erzgebirge begrüßen zu dürfen. Abseits der inhaltlichen Arbeit und der Wahlen wollen wir den Teilnehmern zeigen, was unsere Kreisstadt so alles zu bieten hat.“

So findet am Samstagabend nach Ende der Versammlung im Tagungsort, der „Alten Brauerei“, ein Konzert der Band „Les Babacools“ statt, welches auch die grünen Teilnehmer besuchen.

Für Samstagnachmittag (11:00-14:00 Uhr) ist eine Aktion zum Thema „Datenschutz ist Bürgerrecht“ auf dem Marktplatz von Annaberg-Buchholz geplant, bei der Passanten über Probleme im Datenschutz informiert werden sollen.

Dies wird zugleich der Auftakt einer „Datenschutz-Tour“ sein, mit welcher die GRÜNE JUGEND ERZGEBIRGE bis in den Herbst hinein alle größeren Städte des Erzgebirgskreises besuchen will.