Projekt Döhlerhof Sosa: Geplante Ersatzfläche ist derzeit wilde Deponie

Der für das Projekt „Döhlerhof Sosa“ vorgesehene “Flächentausch“ für die geplante Umzonierung des Naturparks „Erzgebirge/Vogtland“ entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als übler Scherz. 

Auf den Flächen, die nun im Austausch zur Bergwiese am Döhlerberg zur Schutzzone II umdeklariert werden sollen, befinden sich - wie jetzt bekannt wurde - etliche Versorgungsleitungen für Trinkwasser, Abwasser und Energie sowie eine wilde Deponie (siehe Bilder).