SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bilden gemeinsame Kreistagsfraktion

SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben am Montag, den 08. September, die Bildung einer gemeinsamen Fraktion für den Kreistag des Erzgebirgskreises beschlossen.

Dadurch wollen die 8 SPD- und 2 GRÜNE-Kreisräte als viertgrößte Fraktion mehr politisches Gewicht in den Kreistag einbringen.

Laut Heiko Reinhold, Vorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im ERZGEBIRGE, soll es aber keinen Fraktionszwang geben, so dass auch unterschiedliche Positionen vertreten werde können.

Als Stellvertreter für den Fraktionsvorsitzenden Johannes Gerlach (SPD) wurden Jörg Neubert (SPD) und Heiko Reinhold (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) gewählt.