Veranstaltungshinweis: Auf den Spuren der Montanregion - Herbstwanderung mit Petr Miksicek am 15. Oktober

Petr Miksicek, tschechischer Historiker und Autor

Das GRÜNE BÜRGERBÜRO der Landtagsabgeordneten Annekathrin Giegengack in Schwarzenberg lädt für Sonnabend, den 15. Oktober, zu einer Herbstwanderung unter dem Motto  „Auf den Spuren der Montanregion“ mit dem Historiker und Autor Petr Miksicek in die Gegend um Horni Blatna/Platten ein.

Die Bergbaulandschaft rund um die alte böhmische Bergstadt ist eines von 17 montanhistorischen Zeugnissen auf der tschechischen Seite des Erzgebirges, die sich um die Aufnahme ins UNESCO-Weltkulturerbe bemühen.
Treffpunkt für die ca. 12 km lange Wanderung ist um 10.45 Uhr am Bahnhof von Horni Blatna. Zuganreise ist möglich (Ankunft aus Richtung Johanngeorgenstadt 10.42 Uhr).

Einer kleinen Gruppe von maximal 15 Personen wird angeboten, den bisher nicht öffentlich zugänglichen Stollen „Christof“ auf eigene Gefahr mittels Führung zu besichtigen. Dafür ist entsprechendes Schuhwerk (Stiefel) und passende Kleidung erforderlich.
Allen anderen Teilnehmern zeigt Miksicek während der Bergwerksbesichtigung im Anschluss an die Wanderung im Hotel „Zum Blauen Stern“ einen Film über dieses Bergwerk.

Anmeldungen für die Stollenbesichtigung aufgrund der begrenzten Personenzahl sind erbeten unter 03774-2697660 oder unter erzgebirge@giegengack.de