Weihnachtsgrüße & Jahresbilanz

Wir wünschen unseren Mitgliedern und unseren Partnern in den Bürgerinitiativen und Verbänden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Für das Jahr 2009 wünschen wir Ihnen und Euch persönliches Wohlergehen und Gesundheit, Freude und Erfolge im Beruf und in Ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

...

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge,

wieder liegt ein Jahr voller wichtiger politischer Ereignisse hinter uns.

Weltpolitisch fällt einem zunächst ein, dass die Vereinigten Staaten von Amerika erstmals einen Präsidenten gewählt haben, der familiäre Wurzeln in Kenia besitzt und Hoffnungsträger nicht nur der schwarzen Bevölkerungsschichten ist. Beobachtet man die ersten Initiativen in der Vorbereitung seiner Amtseinführung, so lässt sich durchaus ablesen, dass das geflügelte Wort „Change“ (für Wandel, Veränderung) mit Leben erfüllt wird. Vor allem in der Klimapolitik steht Amerika endlich vor der „Sonnenwende“. Das lässt hoffen.

Landespolitisch bleibt in Erinnerung, dass Sachsen über Nacht den Ministerpräsidenten ausgetauscht hat. Mit dem Sommermonat August trat eine Kreisgebiets- und Verwaltungsreform in Kraft. Zweifel über deren Sinnhaftigkeit und Zweckmäßigkeit konnten nicht ausgeräumt werden. Die Fusion von vormals vier eigenständig arbeitenden Landkreisen brachte Chancen, aber auch unglaubliche Herausforderungen mit sich.

Denen haben wir uns als neuer Kreisverband Erzgebirge mit unserer Gründung am 9. Februar gestellt. Die Fusion von vier Kreisverbänden mit teilweise unterschiedlicher vorheriger Arbeitsfähigkeit im großen Einvernehmen hinbekommen zu haben, ist unser gemeinsamer Erfolg. Die Identifikation mit dem großen Kreisverband fiel vielen leichter als gedacht. Und mit mehr Mitgliedern macht die Arbeit auf jeden Fall mehr Freude.

Seitens der Landesebene wurde uns zum Beispiel in der Mitgliederbetreuung, in der Betreuung von Testmitgliedern und nicht zuletzt in der Aktualität und in der Pflege der Homepage sehr gute Arbeit attestiert. Damit brauchen wir den Vergleich mit anderen Kreisverbänden, aber auch mit anderen Parteien nicht zu scheuen.

Sicher hätten wir uns einen besseren Ausgang der Kreistagswahl gewünscht. Dennoch ist das Ergebnis auch Ansporn für uns, in Zukunft noch intensiver für unsere Politik zu werben. Wir haben einen sehr engagierten und professionellen Kreistagswahlkampf geführt. An dieses Engagement gilt es auch im kommenden Jahr anzuknüpfen.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ulrike und Jonas Kahl, die einen Großteil der Arbeit federführend übernommen haben und den Wahlkampf aus dem Stand gemanagt haben. 

Auch die fleißigen Plakatierer erhalten ein großes Dankeschön. Unsere Partei zählt auch im nächsten Jahr auf Eure Unterstützung. Übrigens erhielten die Plakatmotive externes Lob.

Die Entscheidung, im Kreistag eine Fraktion zusammen mit der SPD zu bilden, hat sich als vorteilhaft erwiesen. Die beiden grünen Kreisräte haben so die Chance auf mehr Mitgestaltung und eine bessere organisatorische Ausstattung.

Last but not least hat das Erzgebirge wieder grün-organisierten Nachwuchs in Form der Grünen Jugend Erzgebirge. Dies ist besonders erfreulich und nicht genug zu würdigen. Vielen Dank auch hier für die geleistete Arbeit.

All die vorgenannten Aspekte zeigen deutlich, dass uns in diesem Jahr vieles gelungen ist, vor allem, dass wir gut zusammen arbeiten können. Vor uns stehen im Mammutwahljahr 2009 große Herausforderungen. Wir haben die Aufgabe, grüne Politik in die Gemeinderäte und in die Parlamente zu tragen. Bitte fragt rechtzeitig nach potentiellen Interessenten für eine Kandidatur!

Die Fundamente für ein erfolgreiches Jahr 2009 sind gegossen. Unabdingbar wichtig ist uns die konstruktive und kritische Zusammenarbeit mit den Organisationen, die uns politisch nahe stehen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern, unseren Mitgliedern und unseren Partnern in den Bürgerinitiativen und Verbänden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Für das Jahr 2009 wünschen wir Ihnen und Euch persönliches Wohlergehen und Gesundheit, Freude und Erfolge im Beruf und in Ihrer ehrenamtlichen Arbeit. 

 

Herzliche Grüße 

Heiko Reinhold                                                  Volker Haese

Vorstandssprecher                                           Kreisgeschäftsführer