Kontakt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Erzgebirge

Kreisgeschäftsstelle

Markt 14
08340 Schwarzenberg

E-Mail: info(at)gruene-erzgebirge.de

Tel:  03774/2697659
Fax: 03774/2697659

 

Aktuelles aus dem Kreisverband Erzgebirge:

Am 19. Februar: "Sturmläuten" zum Erhalt der Wetterwarte auf dem Fichtelberg

Montag, 13. Februar 2017

Auf Initiative des Schwarzenberger Türmers Gerd Schlesinger sowie des Glockenexperten Jörg Eller, findet am Sonntag, den 19. Februar, um 16.00 Uhr, an der Friedensglocke auf dem Fichtelberg-Plateau ein „Sturmläuten“ für die Wetterwarte statt. Damit wollen sie der Petition der erzgebirgischen GRÜNEN zum Erhalt der Wetterwarte Nachdruck... Mehr ...


Werkstattgespräch der GRÜNEN: Entwicklungsperspektiven für das Erzgebirge - Themenbereiche Natur - Kultur - Tourismus

Dienstag, 7. Februar 2017

Mit einem Erzgebirgskonzept wollen die GRÜNEN Entwicklungsperspektiven für das dichtbesiedelste Mittelgebirge Europas erarbeiten. Dazu führten sie in den zurückliegenden Monaten bereits Werkstattgespräche zu den Themenbereichen Mobilität sowie Wirtschaft und Arbeitsmarkt durch. Am Freitag, den 10. Februar, findet von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Gewölbekeller von Schloss Schlettau ein... Mehr ...


GRÜNE gehen mit Sebastian Walter als Direktkandidaten im Wahlkreis Erzgebirgskreis I ins Rennen

Mittwoch, 1. Februar 2017

Die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestagswahlkreis 164 „Erzgebirgskreis I“ haben auf ihrer Wahlkreisversammlung am Dienstag, dem 31. Januar 2017, den Niederwiesaer Verkehrswirtschaftler und Kreisrat Sebastian Walter zum Bundestagskandidaten gewählt. Walter wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Der 27-Jährige ist seit 2015 beruflich im Bundestag tätig. Als Wissenschaftlicher... Mehr ...


Petition zum Erhalt der Fichtelberg-Wetterwarte knackt Marke von 1.000 Unterstützern

Dienstag, 31. Januar 2017

Die von den Erzgebirgs-GRÜNEN im Dezember gestartete Petition zum Erhalt der Wetterwarte auf dem Fichtelberg hat mittlerweile mehr als 1.000 Unterstützer gefunden. Dazu Ulrike Kahl, Kreisvorsitzende der erzgebirgischen GRÜNEN: „Bei den Bürgern der Region sorgt die von Bundesverkehrsminister Dobrindt geplante Sparmaßnahme für viel Kopfschütteln und Unverständnis. Einmalige, wertvolle... Mehr ...


GRÜNE im Erzgebirge wählen Direktkandidaten zur Bundestagswahl

Samstag, 28. Januar 2017

Die GRÜNEN im Erzgebirgskreis stellen am Dienstag, dem 31. Januar 2017, ab 19 Uhr, im Ackerbürgerhaus in Schlettau ihren Bundestagskandidaten für das Direktmandat im Bundestagswahlkreis 164 (Erzgebirgskreis I) auf. Bewerber um die Direktkandidatur ist der 27-jährige Verkehrswirtschaftler und GRÜNEN-Kreisrat Sebastian Walter aus Niederwiesa. Nach seiner Tätigkeit im Ressort des... Mehr ...


Schon 34 Milchtankstellen in Sachsen – fünf davon stehen im Erzgebirgskreis

Mittwoch, 25. Januar 2017

Fünf sogenannte Milchtankstellen für den Direktverkauf von Milch durch landwirtschaftliche Betriebe stehen im Erzgebirgskreis, 34 gibt es mittlerweile insgesamt im Freistaat. Das geht aus der Antwort der Staatsregierung auf eine Kleine Anfrage von Wolfram Günther, landwirtschaftspolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion hervor. Betriebe, die auf ihren Höfen Rohmilchautomaten aufgestellt... Mehr ...