Aktuelle Termine

26. April 2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Filmabend "POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion" von Carl-A. Fechner
Saubergklause Ehrenfriedersdorf
1. Mai 2019, 10:00 - 17:00 Uhr
GRÜNER-Info-Stand zum Familienfest des DGB
Marktplatz von Annaberg-Buchholz
4. Mai 2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Führung durch´s Luchsbachtal in Pöhla: "Was bedeutet das Neue Berggeschrey in Pöhla aus GRÜNER Sicht?"
Luchsbachtal in Pöhla
9. Mai 2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Abendveranstaltung mit der Berliner Friedensaktivistin Irmela Mensah-Schramm: "Mit Farbe und Schaber gegen Naziparolen"
GRÜNES Bürgerbüro Schwarzenberg
12. Mai 2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Filmabend "Das Wunder von Mals" - Ein Südtiroler Dorf kämpft gegen Pestizide
Marienberg, Trebra-Haus, Freiberger Str. 4
24. Mai 2019, 16:00 - 20:00 Uhr
Wanderung und Jahrestreffen mit Strana Zelenych (Partei der GRÜNEN in Tschechien)
Haus der Kammbegegnung in Rübenau
26. Mai 2019
Europawahl/ Kreistagswahl und Kommunalwahlen im Erzgebirgskreis
1. September 2019
Landtagswahl in Sachsen
Freistaat Sachsen

Kontakt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Erzgebirge

Kreisgeschäftsstelle

Markt 14
08340 Schwarzenberg

E-Mail: info(at)gruene-erzgebirge.de

Tel:  03774/2697659
Fax: 03774/2697659

 

Aktuelles aus dem Kreisverband Erzgebirge:

Die GRÜNEN sehen die Stollberger Pläne, ein neues großes Gewerbegebiet mit über 20 Hektar Fläche westlich der Autobahn zu schaffen, skeptisch und verweisen auf den zunehmenden Flächenfraß.

So werden im Freistaat trotz rückläufiger Bevölkerungsentwicklung täglich 4,3 Hektar versiegelt, das entspricht einer Größe von sechs Bundesliga-Fußballfeldern. Zeitgleich verlieren wir auf diese Weise...

Weiterlesen

Nachdem der Deutsche Wetterdienst seit dem 1. Januar dieses Jahres alle Wetterbeoachter auf dem Fichtelberg abgezogen hat und ungeachtet aller Warnungen an seiner auf reine Automatisierung gerichteten Messnetzstrategie festhält, können verschiedene Wetterparameter wie Niederschlagsmenge, Schneehöhe oder -dichte nur noch sehr unpräzise bzw. gar nicht mehr erfasst werden. Speziell auch mit dem...

Weiterlesen

Es wäre ein Kuriosum, wenn es nicht so traurig wäre...

Aufmerksamen Fichtelberg-Besuchern dürfte in den letzten Tagen ein Aushang an der Wetterwarte aufgefallen sein: 

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sucht demnach auf Minijob-Basis einen Betreuer für das Messfeld der Wetterstation, der Reinigungsarbeiten an den Messgeräten und im Messfeld selbst vornimmt, der nach dem Rechten schaut und auch mal...

Weiterlesen

Die GRÜNEN im Erzgebirge sowie der Chemnitzer Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke beteiligten sich in der vergangenen Woche an der Baumpflanzaktion auf der Streuobstwiese in Jahnsdorf. Sie tragen mit sieben verschiedenen Gehölzarten dazu bei, dass die bereits zweimal zerstörte Streuobstwiese wieder zu einem wertvollen Naturraum werden kann. Unter den von ihnen gespendeten Sorten befinden sich u....

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge laden ein zu einem Vortragsabend unter dem Motto  „Wie zukunftsfähig ist unsere Demokratie?“ am Donnerstag, den 04. März 2019, um 19.00 Uhr, im Pfarrsaal Sankt Georgen in Schwarzenberg, Obere Schloßstr. 30

Wolfgang Wetzel vom Bündnis für Demokratie und Toleranz in der Region Zwickau geht an diesem Abend Ursachen und Abläufen nach, wie politische Kräfte in...

Weiterlesen

Volkmar Zschocke, Landtagsabgeordneter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, lädt ein zur Veranstaltung: "Klimawandel im Erzgebirge - Zukunft im Schwitzkasten?"

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen war es in Deutschland nie so warm und sonnig wie im letzten Jahr.  Mit im Schnitt 10,4 Grad hat Deutschland das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im 19. Jahrhundert erlebt....

Weiterlesen